27. November 2018

Deutsche Bank gibt erwarteten Annahmebetrag für öffentliches Anleihe-Rückkaufangebot bekannt

Die Deutsche Bank (XETRA: DBKGn.DE / NYSE: DB) gibt für ihr öffentliches Rückkaufangebot für zwei langlaufende, auf Euro lautende nicht-bevorrechtigte vorrangige Anleihen den erwarteten Annahmebetrag von 615 Millionen Euro bekannt.

Das Angebot galt für die folgenden Wertpapiere:

1,125% März 2025 (ISIN: DE000DB7XJP9)
1,750% Januar 2028 (ISIN: DE000DL19T26)

Die Deutsche Bank hatte das Rückkaufangebot am 19. November 2018 angekündigt. Es endete am Dienstag, den 27. November 2018. Die Deutsche Bank wird den Preis der Transaktion am Mittwoch, 28. November 2018 festsetzen.

Weitere Informationen sind auf der Investor Relations Website der Deutschen Bank unter www.deutsche-bank.de/ir erhältlich.