20. Dezember 2018

Stellungnahme zu den Ergebnissen der Überprüfung der Living Wills in den USA

Wir sind zufrieden, dass die Behörden bei den Abwicklungsplänen der Deutschen Bank für das US-Geschäft keine Defizite festgestellt haben. Wir werden die Rückmeldungen der Behörden berücksichtigen. Das Ergebnis belegt, dass wir gut dabei vorangekommen sind, unser US-Geschäft so zu vereinfachen, dass es auch leichter abzuwickeln wäre. Wir werden auch weiter alles dafür tun, dass unser US-Geschäft ohne Risiken für das Finanzsystem abgewickelt werden könnte.