28. Mai 2019

Herzlichen Glückwunsch!

Die Gewinner des FinanzTuber-Wettbewerbs stehen fest

Wie sieht Bezahlen in der Zukunft aus? Taugen Aktien als sichere Geldanlage? Lohnt es sich, teure Markenschuhe zu kaufen? Wie gründet man eigentlich eine Firma? Was sind die Ursachen von Armut und Reichtum?

Financial literacy initiative FinanzTuber

Antworten darauf geben die Kurzfilme von den FinanzTubern, Schülerteams der 6. bis 8. Klassenstufe aus ganz Deutschland, die an der ersten Runde des Schüler-Videowettbewerbs der Deutschen Bank teilgenommen haben. Die Expertenjury hatte eine schwierige Wahl zu treffen. Unter den Top 10 der FinanzTuber-Wettbewerbsbeiträge, die zuvor in einer Online-Wahl ermittelt wurden, waren kreative, originelle und ganz unterschiedliche Videoclips zu finden. Die Jury war besetzt mit Profis aus der YouTube-Welt, dem Schul- und Bildungsbetrieb, der Kreativszene sowie der Deutschen Bank, und sie hat folgende Gewinnerteams ausgewählt:

Platz eins belegt das Team DaEyGe von der Anna-Pröll-Mittelschule in Gersthofen mit ihrem Video zum Thema Sicherheit beim Bezahlen mit der EC-Karte. Besonders gefallen hat den Juroren die Informationsdichte und die Verständlichkeit des Clips. Das Team darf sich über einen Besuch im YouTube Space in Berlin und 500 Euro für die Klassenkasse freuen.

Kollegen aus der Filiale der Deutschen Bank in der Fuggerstraße in Augsburg haben das Siegerteam sowie drei weitere Schülergruppen bei dem Wettbewerb begleitet und standen ihnen mit Rat und Tat zu Seite. Hueseyin Keles aus der Augsburger Niederlassung sagt dazu: „Das Medium „Youtube“ hat einen entscheidenden Beitrag geleistet, dass sich die Schüler extrem interessiert an das Thema 'Finanzen' herangetraut haben. Wir konnten beobachten, wie motiviert und konzentriert sie an der Gestaltung Ihres Videos gearbeitet haben. Diese tolle Zusammenarbeit hat uns auch gezeigt, welch positiven Impuls eine moderne Zusammenarbeit bieten kann.“

Winning FinanzTuber team
Die FinanzTuber der Anna-Pröll-Mittelschule zu Besuch bei der Deutschen Bank in Augsburg

Das Team SeYaEl – ebenfalls von der Anna-Pröll-Mittelschule – belegte den zweiten Platz. In ihrem Video erklären die Schüler in einer Bäckerei, wie das Bezahlen der Zukunft aussehen kann.

Den dritten Platz sicherten sich die Schüler Regelschule 'Auf der schönen Aussicht'. Die Jugendlichen zeigen in ihrem Film, dass umweltfreundliches Verhalten noch einen weiteren großen Vorteil haben kann: Es spart richtig Geld.

Alle Schülervideos rund um Geld, Konto und Co können Sie sich unter https://www.finanztuber.de/gewinnerteams anschauen!

Was ist FinanzTuber?
FinanzTuber lädt Schüler der 6. bis 8. Klasse dazu ein, kreativ zu werden. Ihr Auftrag: Sie sollen im YouTube-Format eine Kurzgeschichte aus dem Finanz- oder Wirtschaftsleben aus ihrer Alltagssicht erzählen. Denn: Lernvideos auf YouTube sind aus der Lebenswelt der Jugendlichen nicht mehr wegzudenken. Nach der Themenfindung erstellen die Jugendlichen zunächst ein Konzept, das sie dann filmisch realisieren. Dabei werden sie auf Wunsch in allen Schritten von Mitarbeitern der Deutschen Bank fachlich unterstützt. So werden aus grauen Zahlen spannende und kreative Clips.