6. August 2007

Die Deutsche Bank bietet an der SWX mit db x-trackers Exchange Traded Funds (ETFs) erstmals und exklusiv in der Schweiz ETFs auf fallende Märkte, globale Dividendenstrategien und verschiedene Emerging Marktes an

Die Deutsche Bank (XETRA: DBKGn.DE / NYSE: DB) bietet seit dem 3. August 2007 mit dem SWX Listing 13 neue db x-trackers Exchange Traded Funds an. Zum ersten Mal in der Schweiz werden damit auch 2 ETFs angeboten mit denen Anleger auf fallende Märkte setzen können. Hierzu wird exklusiv ein ETF auf den SHORTDAX® Index und der erste ETF auf den DJ EURO STOXX 50® SHORT Index gelistet.
Presse Information