27. Juni 2013

Pippa Lambert übernimmt Leitung des Personalbereichs der Deutschen Bank

Pippa Lambert (44) ist mit Wirkung zum 1. Juli 2013 zum Global Head of Human Resources der Deutschen Bank ernannt worden. In dieser Funktion ist sie weltweit für den Personalbereich der Bank von Frankfurt aus verantwortlich. Sie berichtet an Stephan Leithner, Mitglied des Vorstands und des Group Executive Committee der Deutschen Bank mit Verantwortung unter anderem für den Bereich Human Resources. Pippa Lambert tritt die Nachfolge von Conrad Venter (63) an, der aus dem Unternehmen ausscheiden wird.

Pippa Lambert war zuletzt als Director of Global Reward bei der Royal Bank of Scotland tätig. Zuvor arbeitete sie in der Zeit von Mai 2002 bis April 2011 in verschiedenen Funktionen im Personalbereich der Deutschen Bank in Frankfurt.

Stephan Leithner sagte: „Wir freuen uns, dass wir mit Pippa Lambert eine ausgewiesene Expertin für den Bereich Personal gewinnen konnten. Ich bin überzeugt, dass sie mit ihrer exzellenten fachlichen Kompetenz einen wertvollen Beitrag zur Weiterentwicklung der Personalstrategie und zum kulturellen Wandel der Bank leisten wird. Wir danken Conrad Venter für sein Engagement für die Deutsche Bank und die erfolgreiche Leitung des Personalbereichs in den vergangenen Jahren. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.“


Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Deutsche Bank AG
Presseabteilung

Friederike Borgmann     
Tel. 069 / 910-38039  
E-Mail: friederike.borgmann@db.com


PDF version