Datenschutzhinweise

Datenschutzhinweise gemäss Bundesgesetz über den Datenschutz und EU-Datenschutz-Grundverordnung

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO”) tritt per 25. Mai 2018 in Kraft.

Obwohl es sich bei der DSGVO um eine Verordnung der Europäischen Union („EU”) handelt, ist diese aus verschiedenen Gründen auch für die DBS relevant. Im Spezifischen hat die DSGVO unter gewissen Voraussetzungen extraterritoriale Auswirkungen für Unternehmen wie die DBS, die ihren Sitz zwar ausserhalb der EU / dem Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) haben, welche jedoch Daten von in EU- / EWR-Ländern domizilierten Datensubjekten verarbeiten. Zudem wird das Bundesgesetz über den Datenschutz in der Schweiz derzeit unter starker Berücksichtigung der neuen EU-Datenschutzbestimmungen überarbeitet.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen gemäss Bundesgesetz über den Datenschutz und die DSGVO („Datenschutzerklärung”), welche Ihnen eine Übersicht über Ihre von der DBS verarbeiteten Daten geben.

Navigation Fusszeile:
Letzte Änderung: 23. Mai 2018
Copyright © 2018 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main