Sekundärnavigation:
 

Geschichte

1870


Gründung der Deutsche Bank in Berlin mit dem Zweck die Handelsbeziehungen zwischen Deutschland, den übrigen europäischen Ländern und überseeischen Märkten zu erleichtern.


1980


Gründung der Deutsche Bank (Schweiz) mit Hauptsitz in Genf. Sie widmet sich vor allem dem Vermögensanlagegeschäft und der internationalen Privatkundschaft.


1981


Geschäftsaufnahme der Deutsche Bank (Schweiz) am Hauptsitz Genf und in Zürich mit einer Filiale.


1988


Eröffnung der Filiale Lugano der Deutschen Bank (Schweiz).


1994


Gründung der DWS Investments (Schweiz) mit Sitz in Zürich durch die Deutsche Bank (Schweiz) und die DWS.


2003

Erwerb der Zürcher Privatbank Rüd, Blass und Cie AG.


2009

Eröffnung der Repräsentanz St. Moritz der Deutschen Bank (Schweiz).



Navigation Fusszeile:
Letzte Änderung: 31. Januar 2011
Copyright © 2014 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main