Aktionärsstruktur

Großaktionäre gemäß § 21 Abs. 1 WpHG - aktueller Stand

9,90% hält C-QUADRAT Special Situations Dedicated Fund, Cayman Islands 28. April 2017
6,35% hält BlackRock, Inc., Wilmington, DE 20. November 2017
3,05% hält Paramount Services Holdings Ltd., British Virgin Islands 20. August 2015
3,05% hält Supreme Universal Holdings Ltd., Cayman Islands 20. August 2015
3,001% hält Stephen A. Feinberg, Geburtsdatum: 29. März 1960, (Cerberus) 14. November 2017

Auszug aus dem Geschäftsbericht 2016 (Daten per 31.12.2016):

Die Deutsche Bank-Aktie befindet sich weiterhin fast vollständig in Streubesitz. 2016 waren 99% der Aktionäre Privatpersonen. Der von ihnen gehaltene Anteil am Grundkapital betrug zum Ende des Berichtsjahres 23 % (2015: 19%). Auf institutionelle Investoren entfielen 77% (2015: 81%) des gezeichneten Kapitals von 3.530.939.215,36 €.

Die Zahl der Aktionäre stieg 2016 auf 598.122 (2015: 561.559). Dies spiegelt den Anstieg der Zahl der Privataktionäre wider. Die regionale Verteilung des Grundkapitals hat sich im Berichtsjahr erneut zugunsten der USA verschoben. Laut Aktienregister blieb der in Deutschland gehaltene Anteil am Grundkapital mit 56% konstant, auch der in der Schweiz gehaltene Anteil blieb mit 4 % unverändert. Der in der Europäischen Union ohne Deutschland gehaltene Anteil ging auf 20% (2015: 22%) zurück, der Anteil im Rest der Welt sank 2016 auf 1% (2015: 3%). Hingegen stieg der in den USA gehaltene Anteil das zweite Jahr in Folge an; er lag zum Jahresende bei 18 % (2015: 15%).

Anzahl der Aktionäre

In Tausend zum Jahresende

Verteilung des Grundkapitals

1.379,3 Mio Aktien zum Jahresende 2016

Regionale Verteilung des Grundkapitals

In % zum Jahresende (Angaben gerundet)

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren oder diese Seite weiter benutzen, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Für mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies oder um herauszufinden, wie Sie Cookies deaktivieren können, siehe hier.