Deutsche Bank – Verantwortung
São Paulo

Toca, Zezinho! – Musik verbindet

„Toca, Zezinho!“ bringt jungen Menschen aus einem Elendsviertel im Süden von São Paulo klassische Musik und traditionelle brasilianische Volksmusik näher. Die Teilnehmer entdecken neue Fähigkeiten und für Talentierte öffnet sich hier vielleicht der Weg ans Konservatorium.

In kostenlosen Musikstunden lernen Kinder verschiedene Instrumente.

In kostenlosen Musikstunden lernen Kinder verschiedene Instrumente...

In kostenlosen Musikstunden lernen Kinder verschiedene Instrumente.

… z.B. Ukulele, …

In kostenlosen Musikstunden lernen Kinder verschiedene Instrumente.

… Querflöte, …

In kostenlosen Musikstunden lernen Kinder verschiedene Instrumente.

… oder Klarinette.

In kostenlosen Musikstunden lernen Kinder verschiedene Instrumente.

Die Kinder lernen, gemeinsam in einem Orchester zu spielen…

Auftritte in der Öffentlichkeit stärken das Selbstbewusstsein der Kinder.

… und führen das Erlernte öffentlich auf.

Auftritte in der Öffentlichkeit stärken das Selbstbewusstsein der Kinder.

Die Zustimmung, die sie durch Auftritte in der Öffentlichkeit erfahren, stärkt ihr Selbstbewusstsein.

Viele junge Brasilianer leben in einem gewaltgeprägten Umfeld, umgeben von Menschen aus bildungsfernen Schichten, die oft gesundheitliche Probleme haben. „Toca, Zezinho!“ kümmert sich um diese jungen Brasilianer und verschafft Ihnen einen Zugang zu Kultur. Im Rahmen der Initiative erlernen sie ein Instrument, entfalten ihre Kreativität und erfahren was es heißt, im Team etwas zu erarbeiten. Die Zustimmung, die sie bei öffentlichen Auftritten bekommen, stärkt ihr Selbstbewusstsein – eine wichtige Erfahrung für das Meistern von Herausforderungen in anderen Lebensbereichen. Da der brasiliansche Schultag nur vier Stunden lang ist, tragen solche außerschulischen Programme in einem wichtigen Maß zu einer umfassendenden Bildung für Kinder und Jugendliche bei.

Jährlich nehmen rund 400 junge Menschen an dem Projekt teil. Bereits im achten Jahr besuchen Kinder und Jugendliche beispielsweise kostenlose Geigen-, Flöten- und Klarinettenkurse. Darüber hinaus können sie auch das Spielen auf traditionellen Volksinstrumente erlernen und an einem Chorprojekt teilnehmen. Im Rahmen von Toca Zezinho! sind die jungen Teilnehmer bereits an einer Vielzahl von Spielstätten aufgetreten, unter anderem als Vorgruppe für bekannte brasilianische Musiker wie Pianist Arthur Moreira Lima und Sängerin Daniela Mercury.

Toca Zezinho!, Brasilien

400 benachteiligte Kinder und Jugendliche

werden 2014 an kostenlosem Musikunterricht teilnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren