11. Juni 2019

Deutsche Bank: Verkauf des Privat- und Firmenkundengeschäfts in Portugal an ABANCA erfolgreich abgeschlossen

Die Deutsche Bank (XETRA: DBKGn.DE/NYSE: DB) hat zum 9. Juni 2019 den am 27. März 2018 angekündigten Verkauf ihres Privat- und Firmenkundengeschäfts in Portugal an ABANCA Corporación Bancaria S.A. (ABANCA) rechtlich abgeschlossen. Am vergangenen Wochenende hat die Deutsche Bank Portugal die entsprechenden Kunden, Vermögenswerte und Mitarbeiter an ABANCA (Portugal) übertragen.

Mit dem Verkauf verbunden sind rund 3 Mrd. Euro an verwaltetem Vermögen, ca. 1 Mrd. Euro an Einlagen und rund 3 Mrd. Euro an Krediten sowie ca. 330 Vollzeitstellen.

Die Deutsche Bank ist damit weiter erfolgreich bei ihrem Programm, die Komplexität, die Kosten sowie die Anzahl der Vollzeitstellen im Deutsche-Bank-Konzern zu senken.

Gleichzeitig schafft sie eine langfristige Perspektive für ihre Kunden und Mitarbeiter in Portugal.

Die Deutsche Bank trennt sich in Portugal ausschließlich von ihrem Privat- und Firmenkundengeschäft, die anderen Geschäftstätigkeiten führt sie fort. So wird die Deutsche Bank Portugal weiterhin mit ihrer Unternehmens- und Investmentbank insbesondere mit der Transaktionsbank und im Corporate Finance tätig sein und portugiesischen wie auch internationalen Unternehmenskunden, Finanzinstituten sowie Behörden mit Beratung, Dienstleistungen und Produkten zur Verfügung stehen.

Das Privat- und Firmenkundengeschäft bleibt in Belgien, Italien, Spanien und Indien ein Kerngeschäftsfeld der Deutschen Bank. Dasselbe gilt für ihren Heimatmarkt Deutschland, wo sie mehr als 20 Millionen Kunden bedient.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Deutsche Bank AG
Kommunikation Investor Relations
+49 800 910-8000 (Frankfurt)
+44 20 7541-4100 (London)
+1 212 250-0604 (New York)
db.ir@db.com

Sebastian Krämer-Bach 
Tel. 069 / 910 43330 
sebastian.kraemer-bach@db.com

Über die Deutsche Bank

Die Deutsche Bank bietet vielfältige Finanzdienstleistungen an – vom Zahlungsverkehr und dem Kreditgeschäft über die Anlageberatung und Vermögensverwaltung bis hin zu allen Formen des Kapitalmarktgeschäfts. Zu ihren Kunden gehören Privatkunden, mittelständische Unternehmen, Konzerne, die Öffentliche Hand und institutionelle Anleger. Die Deutsche Bank ist Deutschlands führende Bank. Sie hat in Europa eine starke Marktposition und ist in Amerika und der Region Asien-Pazifik maßgeblich vertreten.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht Tatsachen der Vergangenheit beschreiben, sie umfassen auch Aussagen über die Annahmen und Erwartungen von der Deutschen Bank sowie die zugrunde liegenden Annahmen. Diese Aussagen beruhen auf Planungen, Schätzungen und Prognosen, die der Geschäftsleitung der Deutschen Bank derzeit zur Verfügung stehen. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich deshalb nur auf den Tag, an dem sie gemacht werden. Die Deutsche Bank übernimmt keine Verpflichtung, solche Aussagen angesichts neuer Informationen oder künftiger Ereignisse zu aktualisieren.
Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren. Eine Vielzahl wichtiger Faktoren kann dazu beitragen, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Solche Faktoren sind etwa die Verfassung der Finanzmärkte in Deutschland, Europa, den USA und andernorts, wo die Deutsche Bank einen erheblichen Teil ihrer Erträge aus dem Wertpapierhandel erzielt, der mögliche Ausfall von Kreditnehmern oder Kontrahenten von Handelsgeschäften, die Umsetzung ihrer strategischen Initiativen, die Verlässlichkeit ihrer Grundsätze, Verfahren und Methoden zum Risikomanagement sowie andere Risiken, die in den von der Deutschen Bank bei der US Securities and Exchange Commission (SEC) hinterlegten Unterlagen dargestellt sind. Diese Faktoren sind im SEC-Bericht der Deutschen Bank nach „Form 20-F“ vom 22. März 2019 im Abschnitt „Risk Factors“ dargestellt. Dieses Dokument ist auf Anfrage bei der Deutschen Bank erhältlich oder unter www.deutschebank.de/ir verfügbar.