Media Release 26. Juni 2020

Deutsche Bank besteht DFAST/CCAR-Stresstest

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die US-Notenbank Federal Reserve hat heute die diesjährigen Ergebnisse der Stresstests (Dodd-Frank Act Stress Tests, DFAST) sowie ihrer umfassenden Bankenbewertung (Comprehensive Capital Analysis Review, CCAR) veröffentlicht.

Im zweiten Jahr in Folge hatte unsere wichtigste Aufsichtsbehörde in den USA weder quantitative noch qualitative Einwände gegen die Kapitalplanung der DBUSA. Dies ist ein gute Nachricht und ein wichtiger Schritt nach vorn. Es ist ein weiterer Beleg dafür, dass wir mit der Transformation unserer Bank wie geplant vorankommen.

Veränderungen brauchen ihre Zeit, deshalb gehen wir mit großer Disziplin vor und investieren sehr gezielt in unseren Umbau. Wir machen sichtbare Fortschritte, die sowohl unsere Aktionäre als auch unsere Kunden und Aufsichtsbehörden anerkennen. Und wir werden in unseren Anstrengungen nicht nachlassen. Wir werden unsere Prozesse und Kontrollen weiter verbessern und alle unsere strategischen Ziele konsequent verfolgen.

Wir danken unseren Kolleginnen und Kollegen in den USA, Großbritannien und Deutschland für ihren großen Einsatz. Gemeinsam werden wir unsere Bank weiter voranbringen.

Herzliche Grüße

Christiana Riley & Christian Sewing

Wie hilfreich war der Artikel?

Wählen Sie Sterne aus, um eine Bewertung abzugeben

Erfolgreich